Sehr geehrte Frauen,

nach wie vor erhalten Frauen eine geringere Durchschnittspension als Männer.

Um die Auswirkungen von unterschiedlichen Berufs- und Lebensentscheidungen auch für die eigenständige finanzielle Absicherung im Alter sichtbar und verständlich zu machen, wurde die Broschüre „Frauen und Pensionen“ auch 2022 neu aufgelegt. In dieser 6. Auflage sind erstmals auch spezifische Informationen für selbständig Erwerbstätige enthalten.

Der zugehörige Folder „Meine Pension“ stellt die wichtigsten Informationen kompakt und übersichtlich dar. Zudem steht der aktualisierte Folder zu den wichtigsten Informationen auch in Leichter Lesen Version zur Verfügung.

Die Broschüre, den Kurzfolder sowie die leicht lesen Fassung finden Sie als barrierefreie PDFs online unter Frauen und Pensionen (bundeskanzleramt.gv.at).